GD8 Genting Skyway (MY)

GD8 Genting Skyway (MY)

Für die After-Sales Abteilung der Leitner AG führen wir im Frühsommer 2012 den Austausch des Förderseiles an der kuppelbaren Kabinenbahn GD8 Genting Skyway aus.

Das benötigte Montageequipment wird per Schiffscontainer angeliefert. Eine hydraulisch betriebene Seilzugtrommel wickelt das Altseil auf, gleichzeitig wird das neue Förderseil in die Linie gebremst und rund gezogen. Aufgrund der Länge der Anlage und der logistischen Probleme bei der Lieferung des neuen Förderseiles hat man sich entschieden, die Seile aufzuteilen und auf zwei Trommeln anzuliefern. Dies macht einen Zwischenspleiß nötig, der höchsten Anspruch auf Präzision legt, da nach erfolgtem Spleiß der Seilzug fortgesetzt wird und die Spleißstelle somit nicht sofort unter nominelle Spannung gebracht wird.

Die Arbeiten gestalten sich als logistisch aufwendig und erfordern ein präzises Vorgehen, werden aber von unseren Monteuren vor Ort zur Zufriedenheit des Auftraggebers und des Anlagenbetreibers ausgeführt.

GD8 Genting Skyway
Ausführung: 07/2012
Hersteller: Leitner AG
Länge der Anlage: 3.500 m
Seildaten:
Hersteller Fatzer AG
Durchmesser: 54 mm
Spezifisches Gewicht: 11,7 kg pro lfm
Dauer des Einsatzes:
Planung & Logistik: ca. 1 Monat
Ausführung vor Ort: 2,5 Wochen